mnogotochie, manifest, Lumen – Ihren Namen

Autor: mnogotochie, manifest, Lumen
Name: Ihren Namen

Song Lyrics

Sie ist gegangen. Wo es spielt keine Rolle,
Hinterlassen einer Art und Weise, wie sie sich in die Pflanze zu transformieren,
Verlassen der Welt, die Millionen Eisschollen kälter
Wo er einer unter ihnen ist platziert min.
Sie verließ, leise die Tür zu schließen,
das vertraute morgen machen, jemand anderes zu verlassen, ist jetzt.
Sie wartete, aber jetzt nur Falten gewährt
Auf creasy Bett in den offenen Armen eines anderen Mannes.
Allzu schwierig. Und wie könnte es anders sein?
Auch wenn sie gut, ich will mehr Knall.
Mirage Fühlen Sie Glück, aber seine Hände nicht berühren.
Fee besten Momente - so krank liegen.
Sie haben für einander, aber das Leben ist für sie nicht,
Und rief Herbst Haufen von leeren Tage.
Und vor irgendetwas, nur grauer Rauch von Erinnerungen ...
Dieses Lied ist für diejenigen, die das Echo von Abschieden hören.

Dein Name zu einem anderen für die Anruffehler.
Ich bin ein bisschen in einen Käfig gesperrt. Ich scheine nicht zu leben.
Verbringen Sie leere Tage, verbringe ich die Nacht leer.
Dieses Echo wieder deine Worte mich in Fetzen reißen.

Nur Sie wissen, und ich, wie diese Türen zu öffnen.
Wie eine verpasste Gastgeberin, jammerte die alte Schleife,
Leerten den Raum: müde von den Skandalen und Streitereien,
Diese Wände erinnern das letzte Gespräch.
Die Debatte, der letzte Schrei. All. Die gebrochene Untertasse.
Nach ihrer Abreise, wenn eine Stunde, schwingend Kronleuchter.
Und meine Seele ist leer.
Unser Hund bespontovo und traurig:
An der Gastgeberin fiel plötzlich Gefühle.
Ich frisst die Tage der Woche,
Pristine Schalen Watchdog und mein Kater.
Wieder pathetisch Hand greift nach dem Versteck,
Wieder war ich in einem kalten Bett, und der Hund auf ihre Pantoffeln.
Wir allein nicht schlafen, ich werde sicher Dwina.
Hunde glauben nicht an Schicksal, er nagt Sockel.
Und wie ihm zu erklären, dass dieses Leben nicht für uns ist?
Ich hörte, Tränen aus den Augen fiel dumpf.

Dein Name zu einem anderen für die Anruffehler.
Ich bin ein bisschen in einen Käfig gesperrt. Ich scheine nicht zu leben.
Verbringen Sie leere Tage, verbringe ich die Nacht leer.
Dieses Echo wieder deine Worte mich in Fetzen reißen.

Und wieder auf der Suche nach einem neuen, Binsen Kopf in den Pool.
Er ist auf den Felsen - es ist nichts, andere - ertrinken.
Dass Jahr ändert sich alles und er ist.
Wie viele Menschen, die hinter den falschen Weg eingeschlagen zu wählen.
Und die Erinnerung wieder gibt falsche Hoffnung drücken,
seine Einsamkeit für selbstverständlich.
Ich vergaß den Gelübden Himmel, wütend auf das Schicksal,
Ich betete nicht klar, wer, in einer dunklen Ecke sitzen.
Er schloss seine Augen für einen Moment. Die Seele war zerrissen.
Er hörte den Schrei der Trauer Himmel Zuneigung verloren.
Das Schicksal der Andrang, wie ein zerknitterten Stück Glanz.
Dieses Foto auf dem Boden, vor dem Hintergrund der Stadt Tanz.
Eistee auf den Tisch und dachte, wie Wasser.
Und diese Briefe in Comino, die sie senden würde.
Er rief in der Nacht, wie ein verwundetes Tier brüllt.
Echo warmen regen die offene Tür betreten.

Dein Name zu einem anderen für die Anruffehler.
Ich bin ein bisschen in einen Käfig gesperrt. Ich scheine nicht zu leben.
Verbringen Sie leere Tage, verbringe ich die Nacht leer.
Dieses Echo wieder deine Worte mich in Fetzen reißen.
Share:
Die Rechte auf die Texte der Lieder, sowie deren übersetzungen gehören Ihren jeweiligen Besitzern. Sämtliche Texte und deren übersetzungen sind nur zur Information gedacht.
2017 2Songs, "Two-Songs Website"