Lumen – Quelle

Autor: Lumen
Name: Quelle

Song Lyrics

Ich war zu flattern gezwungen,
Als ich am nächsten Tag aufwachte,
Als ich wieder gestürzt
Dort, wo es notwendig war, zu liegen.

Hallo, Leute,
Ich verließ das Haus
Wenn es nicht klar ist,
Werfen Sie mich die Steine ​​...
Es braucht mich nicht
Kein Schaden,
Ist mir egal
Er öffnete seine Fensterläden.

Ich ging durch den regen, und der regen schämte
Weil wir wissen, einander nicht.
Ich ging durch den regen, und jeder kann sehen,
Jeder war schmutzig jeder war verletzt.

Irgendwo hoch in den Himmel
Sear Körper
Und gefrorenes Geflügel
Unter den Wolken.
Irgendwo im Schlamm
Ich schwor, Täuschung
Und das Volk sah
Durch den Fesseln des Fensters!
Share:
Die Rechte auf die Texte der Lieder, sowie deren übersetzungen gehören Ihren jeweiligen Besitzern. Sämtliche Texte und deren übersetzungen sind nur zur Information gedacht.
2017 2Songs, "Two-Songs Website"