aleksey pilnaya raduga rumyancev – 17. Die neun

Autor: aleksey pilnaya raduga rumyancev
Name: 17. Die neun

Song Lyrics

Neun-langsam und schrecklich
In einer ruhigen Panik fror Sonnenuntergang über der Brücke
Hinunter die Rohre warme Dosis Narkose
Mein letzter Abend, meine letzte Haus

Die neun

Jedes Mal, wenn ich aufwache Schütteln Wolken
und krake Hände erreichen für mich
In den Katakomben der Toten Licht Rakete
Neun-slow Wand

Die neun

Er wurde von Trauer getötet wurde Traurigkeit geboren
Was geschieht, ist nicht mehr gehalten werden
Stehend auf den Balkon gehört stöhnt
Stadt geschnitten sein Wasser

Die neun
Share:
Die Rechte auf die Texte der Lieder, sowie deren übersetzungen gehören Ihren jeweiligen Besitzern. Sämtliche Texte und deren übersetzungen sind nur zur Information gedacht.
2017 2Songs, "Two-Songs Website"